Facelifting in Köln bei Dr. Erhan Demir

Das Facelifting gehört zu den klassischen Methoden der modernen Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Gerade bei älteren Patienten findet das Facelift, auch Gesichtsstraffung genannt, Anwendung. Es hat gute Gründe, dass sich das Facelifting in Köln großer Beliebtheit erfreut und zu den häufigsten ästhetisch-plastischen Operationen zählt: Mit der Zeit büßen die Haut und die darunter liegenden Gewebeschichten an Elastizität und Volumen ein. Durch den natürlichen Alterungsprozess verliert auch das Bindegewebe im Gesicht an Festigkeit und sinkt ab. Begleitend kommt es zu einer Umverteilung des Fettgewebes, es entstehen Bereiche mit Überschüssen und Verminderungen von Fettgewebe. Bei einem modernen Facelifting strafft der erfahrene Ästhetisch-Plastische Chirurg nicht nur die Haut, sondern auch der sogenannten SMAS-Schicht und verteilt das Fettgewebe nach Bedarf um. Ein Facelifting verleiht dem Gesicht dadurch ein jüngeres und frischeres Aussehen.
Facelifting in Köln bei Dr. Erhan Demir

Facelifting in Köln – für wen eignet es sich?

Meist steht hinter dem Interesse für ein Facelifting ein ganz einfacher Wunsch: Der Patient möchte so aussehen, wie er sich fühlt. Tiefe Falten und eine erschlaffte Haut stellen für aktive und jung gebliebene Menschen oft eine Belastung dar, da sie das eigentliche Lebensgefühl nicht widerspiegeln. Gerade im Gesicht hinterlässt der natürliche Alterungsprozess deutliche Spuren, deshalb ist neben nicht operativen Methoden der Faltenbehandlung und Hauterneuerung gerade das Facelifting ein wichtiger Bestandteil der ästhetischen Gesichtschirurgie. Allerdings sollte ein Facelifting immer von einem sehr erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen werden.

Facelifting in Köln – was passiert dabei?

Einem Facelifting geht zunächst ein sehr ausführliches Beratungsgespräch mit unserem Experten für das Facelift in Köln, Dr. Erhan Demir, voraus. Dabei erfolgt eine genaue Bestandsaufnahme mithilfe klinischer Untersuchungen und Analysen, die anschließend als Basis für den gemeinsam erarbeiteten Behandlungsplan dienen. In der Praxisklinik Dr. Demir können wir neben der Straffung des Mittelgesichts auch ein sogenanntes unteres Facelifting mit und ohne Halsstraffung durchführen. Um den Vorstellungen des Patienten gerecht zu werden, ist nicht in jedem Fall eine aufwendige Operation vonnöten. In einigen Fällen erzielt auch ein nicht operatives Verfahren den gewünschten Effekt.

Entschließt sich der Patient für ein Facelifting in Köln, dann wendet der Facharzt Dr. Erhan Demir eine technisch aufwendige operative Technik der Gesichtsstraffung an, um eine möglichst lang anhaltende Wirkung zu erzielen. Ein Facelifting ist ein sehr individueller invasiver Eingriff. Je nach Befund und der damit einhergehenden Entscheidung, welche Gesichtspartien im Fokus der Operation stehen, kommen beim Lifting unterschiedliche narbensparende, kaum sichtbare Schnitttechniken und Gewebeumverteilungen zum Einsatz. Für jedes Facelifting gilt: Es erfolgen immer eine Straffung der abgesunkenen Gesichtspartien (SMAS-Straffung), eine Entfernung überschüssigen Hautgewebes sowie etwaige Fettaufpolsterungen. Dadurch bekommt das Gesicht einen harmonischen und frischeren Ausdruck.

In Ergänzung zum Facelifting können Gesichtspartien mit starken Volumenverlusten wie Lippen, die sogenannten Nasolabialfalten oder die Wangen mit Eigenfett oder Hyaluronsäure aufgefüllt werden. Diese Unterfütterung mit Fett- und Stammzellen erreicht neben einem Volumenausgleich auch eine biologische Verjüngung der Haut.

Facelifting in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie interessieren sich für ein Lifting in Köln und suchen nach einem Experten? Facharzt Dr. Erhan Demir berät Sie gern ausführlich zu diesem komplexen Eingriff und klärt Sie über die Besonderheiten und Details beim Facelifting auf. Vereinbaren Sie dazu einfach einen unverbindlichen Termin mit dem Team der Praxisklinik Dr. Demir für Ihre erste Beratung.

Kontaktieren Sie uns