Alle Artikel von Redaktion Dr. Demir

Anti-Aging: Vampir Lifting in Köln

Das Vampir Lifting in Köln, auch PRP Lift genannt, bietet eine Möglichkeit, auf schonende Weise mit körpereigenen Stoffen eine Verjüngung des Erscheinungsbildes zu erzielen. Durch die Behandlung mit Eigenblut, welches eine stimulierende Wirkung hat, regt es die Gesichtsstruktur zur Regeneration an und gleicht kleine Fältchen aus. Müder Haut kann der Facharzt Dr. Erhan Demir mit einem Vampir Lifting in Köln wieder ein frischeres Aussehen verleihen.

Anti-Aging: Vampir Lifting in Köln

Vampir Lifting in Köln – für wen eignet es sich?

Patienten, die eine schonende Behandlung suchen und ihrem Körper keine körperfremden, künstlichen Stoffe zuführen möchten, eignen sich besonders gut für das Vampir Lifting. Diese Therapie bietet vielfältige Möglichkeiten, darunter die Behandlung von Hautalterung, erblich bedingtem Haarausfall, unvorteilhaften Narben sowie chronischen Wunden. Das Vampir Lifting in Köln stützt sich auf eine rein physiologische Basis und kann im Einklang mit dem Körper eine Verjüngung der Haut erzielen.

Wie verläuft das Vampir Lifting in Köln?

Bevor der Arzt mit dem Vampir Lifting in Köln beginnen kann, werden mit einem speziellen System kleinste Mengen an Blut aus Ihrem Körper entnommen. Die darin enthaltenen Blutplättchen, die so genannten Thrombozyten, werden isoliert und fachgerecht aufbereitet. Anschließend werden sie in die zu behandelnden Regionen injiziert und stimulieren so die körpereigene Regeneration. In den Thrombozyten befinden sich Wachstumsfaktoren, die die Zellregeneration, die Wundheilung und den Stoffwechsel von Hyaluronsäure oder Kollagen anregen. Das Vampir Lifting in Köln dauert etwa 30 bis 60 Minuten und durch die Anwendung sehr feiner Nadeln gestaltet sich die Behandlung äußerst schmerzarm. Durch die sehr gute Verträglichkeit ist keine besondere Nachbehandlung notwendig und Sie sind schon nach kurzer Zeit wieder gesellschaftsfähig.

Welche Alternativen zum Vampir Lifting in Köln gibt es?

Neben dem Vampir Lifting in Köln gibt es noch weitere Möglichkeiten, die Zeichen der Zeit optisch zu minimieren. So eignet sich eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin vor allem zur Glättung der Zornes- und Lachfalten, aber auch die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann die Gesichtshaut jugendlicher wirken lassen. Eine weitere Alternative, bei der auch körpereigenes Material verwendet wird, ist die Eigenfett-Transplantation. Dabei kann mit größerer Nachhaltigkeit ein dauerhafter Ausgleich von Konturdefiziten im Gesichts- und Halsbereich erreicht werden. Es verbessert die Hautdurchblutung und erzielt auf diese Weise eine Verjüngung.

Vampir Lifting in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie interessieren sich für das Vampir Lifting in Köln oder eine andere Anti-Aging Behandlung? Gern informiert Sie Dr. Erhan Demir umfassend zu den Möglichkeiten, eine optische Verjüngung zu erzielen. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch unserer Praxisklinik unter dem Stichwort Vampir Lifting in Köln.

Bruststraffung in Köln nach Schwangerschaft und Stillzeit – Mommy Makeover, Teil 1

Eine Bruststraffung in Köln kommt vor allem dann für Frauen in Frage, wenn die Brust hängt und die Haut überdehnt ist. Für viele Frauen gilt die Brust als Zeichen für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Doch vor allem durch eine Schwangerschaft und die anschließende Stillzeit kann sie an Elastizität und Spannkraft verlieren. In einzelnen Fällen kann dies zu erheblichen Einschränkungen im Umgang mit dem Partner führen sowie eine große psychische Belastung darstellen. Damit auch Mütter sich attraktiv und wohl in ihrem Körper fühlen können, kann bei einem Mommy Makeover mit einer Bruststraffung nach Schwangerschaft oder einer Brustformkorrektur dem Dekolleté wieder mehr Form verliehen werden.

Bruststraffung in Köln nach Schwangerschaft und Stillzeit –  Mommy Makeover, Teil 1

Was müssen Patientinnen vor einer Bruststraffung in Köln beachten?

Vor einer Bruststraffung findet zunächst immer ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Dr. Erhan Demir, statt. Dabei berücksichtigt er die persönlichen Wünsche der Patientin und bestimmt gemeinsam mit ihr, wie die Brust geformt werden kann. Je nach Wunsch der Patientin kann eine Bruststraffung in Köln auch mit einer Brustvergrößerung durch Implantate oder Eigenfett kombiniert werden. Abhängig vom Wunschergebnis der Patientin wird die OP-Technik festgelegt. All diese Techniken verfolgen das Ziel, möglichst wenige Narben zu verursachen und eine natürliche Brust zu formen.

Wie läuft eine Bruststraffung in Köln ab?

Direkt vor der Bruststraffung zeichnet der Facharzt die Linien für die Schnittführung an. Um eine genau Planung zu ermöglichen, geschieht dies im Stehen. Eine Bruststraffung in Köln findet unter Vollnarkose statt und dauert zwischen zwei und drei Stunden. Dabei entfernt Dr. Erhan Demir den Hautüberschuss im unteren Teil der Brust. Um die natürliche Form der Brust beizubehalten, sind zudem meist ein Versetzen der Brustwarze sowie eine Verkleinerung des Warzenvorhofes notwendig.

Worauf müssen Patientinnen nach der Bruststraffung in Köln achten?

Nach einer Bruststraffung in Köln sollten Patientinnen sich schonen und körperliche Anstrengungen vermeiden. Wie bei jeder Operation sind Blutergüsse und blaue Flecken möglich, die nach kurzer Zeit wieder verheilen. In den ersten sechs Wochen nach einer Bruststraffung hilft das Tragen eines Stütz-BHs, die Brust zu entlasten. Zudem ist es schonender, wenn Patientinnen in dieser Zeit auf dem Rücken schlafen. Das endgültige Ergebnis wird dann nach etwa sechs Monaten sichtbar.

Bruststraffung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie haben Interesse an einem Mommy Makeover oder möchten sich über eine Bruststraffung in Köln informieren? Gern steht Ihnen Dr. Erhan Demir für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung und bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten einer Bruststraffung nach Schwangerschaft. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin mit dem Praxisteam unter dem Stichwort Bruststraffung in Köln.

Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln

Eine Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Gesäß trägt entscheidend zum optischen Erscheinungsbild bei und dem Schönheitsideal nach sollte der Po schön gerundet und wohlgeformt sein. Nicht zuletzt durch berühmte prominente Hinterteile wie die von Jennifer Lopez oder Kim Kardashian sehnen sich Frauen zunehmend nach einem voluminöseren Po.

Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln

Woher stammt die Po Vergrößerung mit Eigenfett?

Die Po Vergrößerung mit Eigenfett ist eine Methode, die ursprünglich aus Brasilien, dem Mutterland der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie stammt. Im größten Land Südamerikas sind die Frauen für eine kurvige Figur und einen runden knackigen Po bekannt. Doch da nicht nur in Brasilien, sondern fast überall auf der Welt ein schöner Po zu einem attraktiven Körper dazugehört, hat sich die Po Vergrößerung mit Eigenfett immer mehr etabliert.

Welche Vorteile bietet eine Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln?

Da bei einer Po Vergrößerung mit Eigenfett mit körpereigenem Material gearbeitet wird, handelt es sich um eine besonders gut verträgliche Variante. Das Eigenfett für die Po Vergrößerung wird aus den Körperbereichen gewonnen, in denen Fettreserven zur Verfügung stehen. Dazu zählen typischerweise der Bauch oder die Oberschenkel. Durch die Po Vergrößerung mit Eigenfett vergrößert der Facharzt nicht nur das Volumen des Gesäßes, sondern formt und verbessert gleichzeitig auch die Körpersilhouette. Einen weiteren Vorteil dieses Verfahrens stellt die narbensparende Technik dar, wodurch nach dem Eingriff praktisch kaum Narben am Po zu erkennen sind.

Was müssen Patienten nach einer Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln beachten?

Nach der Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln müssen sich Patienten zunächst einmal schonen. Wie bei jedem operativen Eingriff sind in den ersten zwei Wochen blaue Flecken und Schwellungen möglich. Da die Fettzellen sehr druckempfindlich sind, sollten Patientinnen besonders ihren Po schonen und auf dem Bauch schlafen. Sport sollte in der ersten Zeit vermieden werden und zur Unterstützung des Heilungsverlaufes eine Miederhose getragen werden. Das Endergebnis ist erst nach sechs Monaten zu sehen.

Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie haben Interesse an einer Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln? Der erfahrene Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Dr. Erhan Demir, informiert Sie gern in einem umfangreichen Gespräch über dieses schonende Verfahren der Po Vergrößerung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch zum Thema Po Vergrößerung mit Eigenfett in Köln.

Von Brustvergrößerung bis Intimkorrektur: die beliebtesten Schönheitsoperationen

Die Brustvergrößerung führt nach wie vor die Liste der beliebtesten ästhetisch-plastischen Operationen bei Frauen an. Zu diesem Ergebnis gelangte eine Patientenumfrage der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie im Jahr 2015. Mit 20,4 Prozent steht die Brustvergrößerung mit Implantaten an erster Stelle der Rangliste. Eine sich zunehmender Beliebtheit erfreuende Alternative bildet die Brustvergrößerung mit Eigenfett, die mit 4,4 Prozent gefragter denn je ist. Außerdem stehen Straffungsoperationen wie beispielsweise die Lidstraffung auf Rang 2 oder die Bruststraffung auf Rang 6 bei Frauen sehr hoch im Kurs. Auch die Intimkorrektur, die lange Zeit als absolutes Tabuthema galt, hat inzwischen den Weg in die Top 10 der beliebtesten Schönheitsoperationen gefunden.

Von Brustvergrößerung bis Intimkorrektur: die beliebtesten Schönheitsoperationen

Brustvergrößerung in Köln – die „klassische“ Operation mit Implantaten

Auch wenn die Brustvergrößerung die beliebteste ästhetisch-plastische Operation bei Frauen darstellt, handelt es sich dabei keinesfalls um einen Routineeingriff. Grundsätzlich sollten Patientinnen zunächst in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit dem Arzt über den Eingriff sprechen und dabei auch alle Risiken berücksichtigen. Zudem müssen Arzt und Patientin gemeinsam vor der Operation klären und festlegen, welches Implantat am besten geeignet ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und welche OP-Methode die passende ist.

Brustvergrößerung in Köln – die Alternative mit Eigenfett

Patientinnen, die sich für eine Brustvergrößerung in Köln interessieren, ziehen auch immer öfter die Alternative der Brustvergrößerung mit Eigenfett heran. Diese Variante eignet sich vor allem für Patientinnen, die sich eine moderate Vergrößerung ihrer Brust wünschen oder die Verwendung von körperfremden Materialien scheuen. Der Vorteil bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett liegt in der besonders guten Verträglichkeit. Zudem entsteht ein sehr natürlich wirkendes Ergebnis und durch die Absaugung des Eigenfetts wird die Silhouette des Körpers im Zuge der Operation in Form gebracht.

Brustvergrößerung in Köln – welche Methode ist für mich die Beste?

Welche Methode der Brustvergrößerung in Köln für Sie die passende ist, hängt ganz von Ihren individuellen Wünschen ab. In einem Beratungsgespräch mit dem Arzt können Sie herausfinden, ob eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder mit Eigenfett geeignet ist, um Ihr gewünschtes Ergebnis zu erzielen. In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, eine Brustvergrößerung in Köln mit einer Bruststraffung zu kombinieren.

Brustvergrößerung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung in Köln? Der erfahrene Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Dr. Erhan Demir, erklärt Ihnen gern in einem umfangreichen Gespräch alle Möglichkeiten einer Brustvergrößerung in Köln. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter dem Stichwort Brustvergrößerung in Köln.

Oberarmstraffung in Köln

Wenn die Temperaturen steigen, rückt bei vielen Menschen das Thema Oberarmstraffung wieder ins Bewusstsein. Der Sommer naht mit großen Schritten und luftige Kleidung wird wieder ein Muss. Doch viele Menschen leiden unter hängendem überdehntem Gewebe an den Oberarmen. Von den Betroffenen wird dies nicht nur als unästhetisch empfunden, sondern schränkt Sie auch in der Wahl ihrer Kleidung und der Freizeitaktivitäten ein. Gründe für die Fettansammlung oder den Hautüberschuss am Oberarm sind vielfältig: Häufig leiden Patienten nach starken Gewichtsveränderungen, Hormontherapien oder im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses darunter. Eine Oberarmstraffung in Köln kann helfen, dem Oberarm eine straffe Kontur zurückzugeben und den Patienten ein neues Lebensgefühl zu verleihen.

Straffung der Oberarme in Köln

Was Patienten vor einer Oberarmstraffung in Köln wissen müssen

Vor einer Oberarmstraffung sollte stets ein Beratungsgespräch bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, wie Dr. Erhan Demir, stattfinden. Darin erläutert der Chirurg den Ablauf der Operation, bespricht mögliche Risiken und zeigt auch bestehende Alternativen auf. Nur wenn natürliche Maßnahmen wie Sport oder eine Diät nicht helfen, die Fettansammlung und das überdehnte Gewebe am Oberarm zu reduzieren, kommt eine Oberarmstraffung in Frage.

Wie läuft eine Oberarmstraffung in Köln ab?

Die Oberarmstraffung in Köln wird in der Regel ambulant und mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei dem Eingriff schneidet der Arzt die Hauttaschen zwischen der Achselhöhle und dem Ellenbogen spindelförmig aus. Die dabei entstehende Narbe auf der hinteren Innenseite des Oberarms ist zwar beim Tragen leichter Garderobe zu erkennen, verblasst aber nach einem Jahr bereits deutlich, sodass auch kurzärmelige Kleidung nicht mehr gemieden werden muss. Wenn der Hautüberschuss an den Oberarmen weniger stark ausgeprägt ist, reicht auch ein halbmondförmiger Schnitt unter den Achseln, um den Oberarm zu straffen. Unter Umständen kann eine Oberarmstraffung auch mit einer Fettabsaugung an den Oberarmen kombiniert werden.

Was müssen Patienten nach einer Oberarmstraffung in Köln beachten?

Direkt nach der Oberarmstraffung tragen Patienten in den ersten zwei Wochen nach dem Eingriff einen festen, formenden und das Gewebe stützenden Verband. Wie nach jedem größeren medizinischen Eingriff sollten Patienten nach einer Oberarmstraffung größere körperliche Anstrengungen vermeiden. In den ersten fünf bis acht Wochen wird dringend empfohlen, auf Sport und Saunagänge zu verzichten. Patienten sollten außerdem beachten, dass es zu Komplikationen oder leichten Schwellungen und Blutergüssen kommen kann. Zudem ist nach dem Eingriff in den operierten Arealen ein Taubheitsgefühl völlig normal. Dies legt sich allerdings nach wenigen Wochen und spätestens nach einem halben Jahr ist die Sensibilität wieder voll hergestellt.

Oberarmstraffung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sind Sie auf der Suche nach einem Experten für Oberarmstraffung in Köln? Facharzt Dr. Erhan Demir verfügt über langjährige Erfahrung und berät Sie gern in einem unverbindlichen Beratungsgespräch über die Möglichkeiten dieses Eingriffs. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin unter dem Stichwort Oberarmstraffung in Köln.

Männerbrust: Gynäkomastie Behandlung in Köln

Von einer Männerbrust, der sogenannten Gynäkomastie wird gesprochen, wenn bei Männern einseitig oder beidseitig eine vermehrt gutartige Brustentwicklung auftritt. Die Ursachen sind vielfältig, beispielsweise können hormonelle Störungen durch Medikamente oder ein zu hoher Östrogenwert eine Gynäkomastie auslösen. Oftmals entsteht bei den Betroffenen eine große psychische Belastung, die sie sowohl privat als auch im Alltag stark einschränkt. Die Gynäkomastie wird von Patienten häufig als peinlich empfunden und fördert ein unsicheres Auftreten. Neben den psychischen Belastungen kann eine Gynäkomastie aber auch Schmerzen und Spannungsgefühle in der Brust auslösen. Um Betroffenen wieder die Lebensfreude zurückzugeben, kann eine Gynäkomastie Behandlung in Köln die Lösung sein.

Männerbrust: Gynäkomastie Behandlung in Köln

Gynäkomastie in Köln – wann macht ein Eingriff Sinn?

Grundsätzlich sollten Patienten zuerst bei einem spezialisierten Facharzt abklären lassen, ob eine behandlungsbedürftige Grunderkrankung vorliegt. Nur wenn die Männerbrust nach mehr als 12 Monaten fachgerechter Therapie noch besteht oder nicht auf einer physiologischen Ursache beruht, ist eine Operation ratsam. Dann sollten Patienten mit Gynäkomastie in Köln bei Dr. Erhan Demir ein Beratungsgespräch durchführen und die Korrektur der Brust planen.

Gynäkomastie in Köln – wie verläuft der Eingriff?

Der Eingriff bei einer Gynäkomastie in Köln dauert etwa ein bis zwei Stunden und wird entweder in Vollnarkose oder im Dämmerschlaf durchgeführt. Facharzt Dr. Erhan Demir wendet die besonders gewebeschonende wasserstrahlassistierte Liposuktionstechnik, auch WAL-Technik genannt, an, bei der unsichtbar kleine Schnitte gemacht werden. Je nach Ausprägung der Gynäkomastie kann individuell auch eine Entfernung des Brustdrüsengewebes oder eine Entfernung beziehungsweise Straffung des Hautmantels notwendig sein. Auch dabei setzt der ästhetisch-plastische Chirurg die Schnitte so, dass Narben später kaum erkennbar sind.

Gynäkomastie in Köln – was müssen Patienten danach beachten?

Nach einer Gynäkomastie Behandlung in Köln müssen Patienten in den ersten sechs Wochen einen Brustgurt tragen. Wie bei jedem Eingriff kann es zu Schwellungen kommen. Nach etwa zwei Wochen werden die Fäden entfernt. Patienten sollten sich nach der Operation mindestens eine Woche Ruhe gönnen. Nach drei Wochen ist leichter Sport erlaubt und nach sechs Wochen ist der Körper wieder voll belastbar. Das vollständige Endergebnis wird erst nach etwa drei bis vier Monaten zu sehen sein.

Gynäkomastie in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Eine Gynäkomastie Behandlung in Köln sollte ausschließlich von einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen werden. Sie sind auf der Suche nach einem Spezialisten für die Gynäkomastie Behandlung in Köln? Facharzt Dr. Erhan Demir berät Sie gern umfassend zu diesem Eingriff. Kontaktieren Sie uns einfach für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter dem Stichwort Gynäkomastie in Köln.

Augenlidstraffung in Köln: bei Männern besonders beliebt

Wer eine Augenlidstraffung in Betracht zieht, sollte dafür stets einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie konsultieren. Unter dem Begriff Augenlidstraffung werden sowohl die Oberlidstraffung (Schlupflider) als auch die Unterlidstraffung (Tränensäcke) zusammengefasst. Beide Korrekturen zählen in Deutschland zu den beliebtesten ästhetisch-plastischen Eingriffen bei Männern. Dies ist kaum verwunderlich, da ausdrucksstarke Augen als Wesensmerkmal einer guten Ausstrahlung gelten. Eine faltige Augenpartie, hängende Schlupflider oder Tränensäcke am Unterlid können das Wohlbefinden im Alltag stark einschränken, da betroffene Personen von ihren Mitmenschen häufig als müde oder gestresst wahrgenommen werden.

Augenlidstraffung in Köln: bei Männern besonders beliebt

Augenlidstraffung in Köln: Für wen kommt der Eingriff in Frage?

Faltige, schattige Augenpartien und Tränensäcke können sowohl anlage- als auch altersbedingt sein. Sie entstehen in der Regel durch überschüssiges Fettgewebe, das sich aus dem Hintergrund der Augenhöhle nach oben oder unten schiebt. In stark ausgeprägten Fällen können sich hieraus später kleine Ödeme bilden. Aus einem Mangel an Elastizität und der Ablagerung des sogenannten Bulbusfettgewebes resultiert dann häufig die unnatürliche Neigung, die Augenbrauen stark nach oben zu ziehen.

Wie wird eine Augenlidstraffung in Köln vorgenommen?

Vor jedem Eingriff findet ein umfangreiches Beratungsgespräch zwischen Facharzt und Patient statt. Dabei genießen die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten eine hohe Priorität. Facharzt Dr. Erhan Demir stellt stets sicher, für jeden seiner Patienten eine individuell ausgerichtete Therapiemaßnahme zu wählen.

Es gibt verschiedene Varianten einer Augenlidstraffung in Köln. Bei der Oberlidstraffung entfernt der Facharzt sogenannte Schlupflider, die als Hautüberschüsse sichtbar sind und bei der Unterlidstraffung entfernt er die Tränensäcke. Die Korrektur des Augenlids erfordert abhängig vom Befund einen Schnitt kurz oberhalb beziehungsweise unterhalb der Wimpern. Bei der Platzierung des Schnittes achtet der Facharzt auf eine Position innerhalb einer natürlichen Hautfalte. Überschüssiges Fettgewebe kann daraufhin entweder verlagert werden, um bestehende Augenringe aufzupolstern oder in die Augenhöhle zurücktransportiert werden. Außerdem entfernt der Facharzt etwaige dunkle Färbungen. Der ambulante Eingriff am Ober- oder Unterlid erfolgt in der Regel mit einer lokalen Betäubung und dauert bei der Oberlidstraffung etwa 60 Minuten und bei der Unterlidstraffung etwa 90 Minuten.

Möchten Sie mehr über eine Augenlidstraffung in Köln erfahren?

Sie interessieren sich für eine Augenlidstraffung in Köln? Leiden auch Sie unter einem der beschriebenen Merkmale? Bei Facharzt Dr. Erhan Demir treffen langjährige Erfahrung und Kompetenz auf moderne Methoden. In einem unverbindlichen Gespräch berät er Sie gern ausführlich und klärt Sie über die Möglichkeiten in Ihrem persönlichen Fall auf. Kontaktieren Sie einfach unsere Praxisklinik Dr. Demir telefonisch oder schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort Augenlidstraffung in Köln.

Anti-Aging: Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung in Köln

Durch eine Faltenbehandlung oder Faltenunterspritzung lassen sich in der Praxisklinik Dr. Demir die ersten sichtbaren Anzeichen der Hautalterung minimieren. Im Laufe unseres Lebens verringert sich die Elastizität des Bindegewebes und die Haut büßt an Feuchtigkeit ein, was zur Folge hat, dass erste Fältchen und Falten entstehen. Wer diesem natürlichen Alterungsprozess entgegen wirken möchte, dem kann Facharzt Dr. Erhan Demir durch seine Methoden der nicht-operativen Faltenbehandlung beziehungsweise Faltenunterspritzung wieder zu einem frischeren und jüngeren Aussehen verhelfen.

Anti-Aging: Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung in Köln

Faltenbehandlung in Köln – für wen eignet sie sich?

Grundsätzlich eignen sich die Methoden der Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung für alle, die ihrer natürlichen Hautalterung nicht tatenlos zusehen möchten. Mit der Zeit bilden sich verschiedene Arten von Falten, für die es passende Behandlungsmethoden gibt, manchmal sinken sogar bestimmt Areale des Gesichts ab. Für viele stellen diese natürlichen Alterserscheinungen ein Problem dar – nicht selten resultieren daraus sogar psychische Belastungen. Denn häufig passt das äußere Erscheinungsbild nicht zum persönlichen jugendlichen und vitalen Empfinden der Betroffenen. In solchen Fällen kann Facharzt Dr. Erhan Demir seinen Patientinnen und Patienten ohne Operation zu einem besseren Wohlbefinden verhelfen.

Faltenbehandlung in Köln – welche Methoden gibt es?

Ab dem 25. Lebensjahr verringert sich die Spannkraft der Haut und ihre Regenerationszeit verlangsamt sich, zusätzlich verliert die Haut an Volumen, da auch die Fettpolster mit zunehmendem Alter schwinden. Dadurch vertiefen sich Falten, Wangen können eingefallen wirken und Lippen schmaler. Als Folge sehen Sie häufig müde, abgespannt und unerholt aus. Das muss jedoch nicht sein.

In der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie werden allgemein zwei Arten von Falten unterschieden: mimische beziehungsweise dynamische Falten und statische Falten. Zu den Mimikfalten gehören beispielsweise Lachfalten, Krähenfüße an den Augen und Zornesfalten zwischen den Augenbrauen. Um diese zu verringern oder gar verschwinden zu lassen, injiziert der Facharzt den Wirkstoff Botulinumtoxin A (Botox ®), um die Aktivität der für die Faltenbildung verantwortlichen Muskeln zu hemmen. Zur Verringerung von statischen Falten wie beispielsweise Nasolabialfalten oder zum Anheben eingesunkener Wangenpartien verwendet Dr. Erhan Demir Filler auf Hyaluronsäurebasis oder auch zunehmend Eigenfett (Lipofilling). Körpereigene Wirkstoffe wie auf Hyaluronsäure basierende Filler oder Fett sind besonders gut verträglich. Bei beiden Verfahren, der Faltenbehandlung mit Botox ® als auch der Faltenunterspritzung per Filler bzw. mit Eigenfettgewebe ist das oberste Ziel, ein natürliches Ergebnis zu erreichen.

Falten können mit einer Hyaluronsäurebehandlung allerdings immer nur temporär gemildert werden. Eine nahezu dauerhafte Faltenbehandlung gibt es mit diesen Substanzen nicht, wobei der Einsatz von Eigenfettgewebe diesem Ziel sehr nahe kommt. Sowohl die Faltenbehandlung mit Botox ® als auch die Faltenunterspritzung mit Fillern lassen sich jederzeit wiederholen, sodass Sie Ihr verjüngtes und erfrischtes Aussehen behalten. Wird das körpereigene Fettgewebe zur Auffüllung von statischen Falten und Volumendefiziten im Gesicht verwendet, so gehen wir im Mittel von einer Einheilungsrate von über 60% aus.

Faltenbehandlung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sie möchten etwas gegen Ihre Falten und Fältchen tun und interessieren sich für eine Faltenbehandlung beziehungsweise Faltenunterspitzung in Köln? Gern informiert und berät Sie Facharzt Dr. Erhan Demir zu den einzelnen Methoden der Faltenbehandlung in einem unverbindlichen Gespräch. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin mit dem Stichwort Faltenbehandlung, Faltenunterspritzung oder Eigenfett-Behandlung (Lipofilling).

Körperformung in Köln – Teil 4: Brustvergrößerung

Eine Brustvergrößerung kann für viele Frauen, die unter zu kleinen Brüsten leiden der Schlüssel zu einem besseren Körpergefühl sein. Wohlgeformte Brüste stellen ein weibliches Schönheitsideal dar. Bei Frauen, die sich aufgrund eines kleinen oder nicht ideal ausgebildeten Busens unwohl in ihrem Körper fühlen, führt dieser Umstand häufig auch zu psychischen Belastungen. Dann kann eine Brustvergrößerung in Köln bei einem ausgewiesenen Spezialisten der Brustchirurgie wie Dr. Erhan Demir durchaus zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensqualität verhelfen.

Körperformung – Teil 4: Brustvergrößerung in Köln

Welche Methoden der Brustvergrößerung gibt es?

Grundsätzlich können zwei Methoden der Brustvergrößerung oder Mammaaugmentation unterschieden werden. Neben der klassischen Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten bietet die Ästhetisch-Plastische Chirurgie auch die Möglichkeit der Brustvergrößerung mit Eigenfett. Die Optimierung der Oberweite zählt nicht nur national, sondern auch international zu den beliebtesten ästhetisch-plastischen Eingriffen. Trotz der Häufigkeit dieser Operation handelt es sich bei der Brustvergrößerung keinesfalls um einen Routineeingriff. Sie sollte stets von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden und der Operation sollte immer eine ausführliche Beratung vorangehen. Facharzt Dr. Erhan Demir nimmt sich in einem solchen Beratungsgespräch viel Zeit für seine Patientinnen. In Abhängigkeit von den individuellen Wünschen einer jeden Patientin und ihren physischen Voraussetzungen erfolgt auch die Klärung, welche Operationsmethode geeignet ist. Scheut sich eine Patientin beispielsweise vor dem Einsatz von Silikonkissen, ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett die Methode der Wahl. Wenn eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten gewünscht ist, wird über Größe, Material, Form und Lage des Implantats entschieden. Überdies besprechen Arzt und Patientin auch, ob im Zuge der Brustvergrößerung auch eine Bruststraffung vorgenommen werden soll.

Welche Implantate kommen bei einer Brustvergrößerung zum Einsatz?

In der Praxisklinik Dr. Demir liegt der Fokus auf besonders sicheren und hochwertigen Silikonkissen. Für eine Brustvergrößerung verwendet Dr. Erhan Demir deshalb ausschließlich Implantate mit langjährigen, ausschließlich positiven Erfahrungsstudien und langen Produktgarantien. Dazu zählen die Implantate des deutschen Herstellers Polytech ®, der französischen Firma Sebbin ® und die neueste Ergonomix-Technologie von Motiva ®.

Brustvergrößerung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Sind Sie auf der Suche nach einem Spezialisten für Brustchirurgie in Köln? In seiner Praxisklinik berät Sie Dr. Erhan Demir gern ausführlich zu den jeweiligen Methoden der Brustvergrößerung. Wenden Sie sich dazu bitte an das Praxisteam und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin zum Thema Brustvergrößerung in Köln.

Wie Dr. Erhan Demir bei einer Brustvergrößerung vorgeht, erfahren Sie hier.

Körperformung in Köln – Teil 3: Bauchdeckenstraffung

Teil drei unserer Serie „Körperformung in Köln“ widmet sich dem Thema Bauchdeckenstraffung. Die Bauchdeckenstraffung, auch Abdominoplastik genannt, gehört zu den häufigsten ästhetisch-plastischen Eingriffen in Deutschland. Bei Frauen rangiert die Bauchstraffung auf Platz sechs der beliebtesten Schönheitsoperationen, bei Männern sogar auf Platz fünf. Alle Patienten hegen denselben Wunsch: Sie möchten das überschüssige Gewebe an Bauch und Hüften loswerden. Ein erfahrener Ästhetisch-Plastischer Chirurg wie Dr. Erhan Demir kann sie mittels einer Bauchdeckenstraffung diesem Traum näherbringen.

Körperformung in Köln – Teil 3: Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung in Köln – wann macht sie Sinn?

Eine Bauchdeckenstraffung in Köln ist dann sinnvoll, wenn entweder nach rapider Gewichtsabnahme oder nach Schwangerschaften ein großer Gewebeüberschuss an Bauch und Hüften vorhanden ist. Bei einer angeborenen oder erworbenen Bauchwandschwäche, der Rektusdiastase, eignet sich ebenfalls eine Bauchdeckenstraffung. Weder durch Sport noch durch Diäten oder Fettabsaugung können Betroffene dieses erschlaffte und häufig überdehnte Gewebe wieder in Form bringen. Eine Bauchdeckenstraffung ist dann häufig der letzte Ausweg. Mit dieser Methode lassen sich hängende und überdehnte Haut sowie überschüssiges Fettgewebe operativ entfernen. In erster Linie dient eine Bauchdeckenstraffung der Körperkonturierung gemäß den Wünschen des Patienten und weniger der Behandlung von Übergewicht. Ebenso ist eine funktionelle Wiederherstellung der Bauchwand durch diesen Eingriff möglich.

Bauchdeckenstraffung in Köln – wie funktioniert sie?

Bei einer Bauchstraffung in Köln entfernt der Ästhetisch-Plastische Chirurg das überschüssige Haut- und Fettgewebe und strafft anschließend das überdehnte Gewebe. Mit der „High-Lateral-Tension-Abdominoplastik“ bleibt nur eine sehr kurze Narbe unterhalb des Bauchnabels zurück, die problemlos unter der Kleidung verschwindet. Der Chirurg entnimmt bei dieser Operationsmethode verstärkt Gewebe aus den äußeren Bereichen. Nach einer besonderen Schnittführung strafft Facharzt Dr. Erhan Demir bei dieser Art Bauchdeckenplastik die Bauchhaut und verlagert dabei den Nabel. Zusätzlich kann bei der Bauchdeckenstraffung eine sogenannte innere Straffung der Bauchwandmuskulatur vorgenommen werden, um eine schöne Körperkonturierung unter Formung einer harmonischen Taille zu erzielen.

Eine weitere, besonders effektive Technik der Bauchdeckenstraffung stellt die „Lipoabdominoplastik nach Saldanha“ dar, bei der Dr. Demir die Bauchdecke in den mittleren Teilen anhebt und zusätzlich die bewährte Wasserstrahlassistierte Liposuktion im Ober- und Unterbauch anwendet.

Mit einer kleinen Bauchdeckenstraffung, der sogenannten „Miniabdominoplastik“, kann der Chirurg gezielt Fettdepots im Unterbauch mit wenig Hautüberschuss zu Leibe rücken. Hierbei bleibt der Nabel an seinem Platz.

Bauchdeckenstraffung in Köln – bei Ihrem Experten Dr. Erhan Demir

Eine Bauchdeckenstraffung sollte ausschließlich von einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen werden. Sind Sie auf der Suche nach einem Spezialisten für Bauchdeckenstraffung in Köln? Facharzt Dr. Erhan Demir berät und informiert Sie gern ausführlich zu diesem Eingriff und findet mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Operationsmethode. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch unter dem Stichwort Bauchdeckenstraffung in Köln.