Bruststraffung in Köln

Leider verliert die weibliche Brust mit zunehmendem Alter, nach einer Schwangerschaft, Stillzeit oder nach größeren Gewichtsabnahmen an ihrer ursprünglichen Elastizität und Spannkraft.

Eine vormals schöne und straffe Brustform kann in eine schlaffe und leer wirkende Brust, ohne Ausbildung eines gewünschten weiblichen Dekolletés übergehen. Diese sogenannte hängende Brust (Mammaptosis) kann zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Selbstwertgefühles der Frau mit seelischer Belastung führen.

 

Durch eine plastisch-chirurgische operative Bruststraffung (Mastopexie) kann der ursprünglich jugendliche und straffe Zustand zumeist sehr gut wiederhergestellt werden.

Je nach Wunsch oder bei starken Volumenverlusten kann der Einsatz von Brustimplantaten oder die Transplantation von Eigenfett notwendig werden (Augmentationsmastopexie).

 

In einem unverbindlichen Beratungsgespräch in meiner Praxisklinik in Köln kann ich Ihnen sehr gerne die große Bandbreite der Möglichkeiten in Ihrem speziellen Fall erklären, damit wir gemeinsam einen Behandlungsplan zur baldigen Verschönerung Ihrer natürlichen Brustform erstellen können.

 

   Jetzt Termin vereinbaren!

 

 

Praxisklinik Dr. Demir